youthload-Vereinbarungen


 

Die Vereinbarungen sollen helfen einen transparenten Betrieb von youthload sicherzustellen. Jeder, der youthload nutzt, erkennt die Vereinbarungen an. Wir von JFC wollen unser Bestes tun, damit Ihr als Benutzer den größtmöglichen Nutzen dieses Angebotes für Eure Jugendarbeit habt. Wenn es Fragen oder Verbesserungsvorschläge gibt, nichts wie her damit!

 

1.       Was ist youthload

Durch youthload wollen wir Jugendmitarbeiter ganz praktisch bei ihrer Arbeit unterstützen. Konkret geschieht das durch das Angebot fertig ausgearbeiteter Stundenentwürfe und einzelner, kostenloser Elemente "Extras" (Icebreaker, Impulse etc.) die auf youthload runtergeladen werden können. Es gibt zwei Formate von Stundenentwürfen: Rock Solid für 11- bis 14-Jährige und Brixx für 14- bis 18-Jährige.

Die youthload - Extras (Icebreaker, Spiele, Impulse) kannst Du direkt nach der kostenlosen Registrierung nutzen.

 

2.       Downloads

Du hast die Möglichkeit ein Downloadpaket deiner Wahl zu bestellen. Damit kannst du die gewählte Anzahl an Stundenentwürfen runterladen. Mit jedem Downloadpaket kannst du beide Kategorien (Rock Solid und Brixx) beziehen. Ein Downloadpaket ist für ein Jahr gültig. Nach Ablauf des Jahres verfallen nicht genutzte Downloads ersatzlos.

Zusatzmaterial ("Extras"):

Außer den Stundenentwürfen stehen immer mehr zusätzliche Angebote, genannt "Extras", zum Download parat wie Icebreaker, Impulse usw. Diese Zusatzangebote können einfach so runtergeladen werden und werden nicht bei den Programmdownloads mitgezählt.

 

3.       Anmeldung und Account

Bevor youthload genutzt werden kann, muss ein Account (Nutzerkonto) angelegt werden. Ein youthload Account wird am besten für eine Gemeinde angelegt. Eine Person der Gemeinde oder des Teams muss als Verantwortlicher und Ansprechpartner für uns benannt werden. Auf den Account kann dann jeder Mitarbeiter der Gemeinde zugreifen und mit youthload arbeiten.

 

4.      Beiträge und Rechnung

Das Angebot von youthload wird zu einem erheblichen Teil durch die Beiträge der teilnehmenden Gemeinden und Personen möglich gemacht. Nach der Bestellung wird eine Rechnung an die bei der Bestellung angegebene Person per Email zugestellt.

 

7.       Weitergabe von Materialien und Zugangsdaten

Heruntergeladene Materialien und die youthload Zugangsdaten dürfen an das gesamte Team innerhalb der Gemeinde, nicht aber an Personen außerhalb des Teams oder der Gemeinde weitergegeben werden. Das Copyright der Materialien liegt bei JFC.

 

8.      Abmeldung von youthload

Wenn Ihr das Angebot von youthload nicht mehr in Anspruch nehmen möchtet, könnt Ihr Euch einfach abmelden oder den Account stillegen. Das geht ganz einfach und formlos per Email oder Anruf unter Angabe der Account-Nummer. 

 

9.      Feedback und Weiterempfehlen

Wir freuen uns über regelmäßiges Feedback zum Angebot von youthload und den Programmen. Danke, wenn ihr youthload über Facebook, Mail etc. weiterempfehlt!

 

10.     Kontakt

youthload ist ein Angebot von Jugend für Christus e.V., Am Klingenteich 16, 64367 Mühltal, Fon 06151-141090, youthload[a]yfc.de, www.jugend-fuer-christus.de

Vielen Dank, dass Ihr youthload nutzen wollt! Wir wünschen Euch und Euren jungen Leuten viel Freude und Gottes Segen!

 

Euer youthload - Team

 

>Widerrufsbelehrung lesen